Benutzername:  
Passwort:  Anmelden  
oder neu registrieren  
Schiffkowitz & Schirmer
Tour 2020
   
Schiffkowitz & Schirmer 2020

     <-- Zurück



Bilder an der Wand  

   16.05.2010, Vojo Radkovic, Der neue Grazer
   hinzugefügt am 16.05.2010  von Riky

SOLO. Nach 13 Jahren Pause erscheint am 28. Mai wieder eine Solo-CD von Gert Steinbäcker.

"Station" war das letzte Solo-Werk des STS-Musikers Gert Steinbäcker, und das war 1997. Jetzt, 13 Jahre später, kommt der Grazer wieder mit einem Solo-Gang auf den Markt. Dazwischen liegen einige STS-Alben und Tourneen. Steinbäcker hat lange an den Songs gearbeitet, vieles davon ist in seinem Haus auf Korfu in Griechenland entstanden.

Gert Steinbäcker hat diesmal Rahmen für 14 musikalische Bilder gesucht und so trägt das Album auch den Titel "Bilder an der Wand".

In den 14 Geschichten erzählt Steinbäcker wieder von Erinnerungen, Situationen und Dingen des Lebens, die er es wert fand, in ein Lied zu verpacken. Wie gewohnt, holte er sich auch Partner ins Boot. Beim Song "Alte Freunde" ist zum Beispiel durch Schiffkowitz und Günter Timischl STS komplett. Der alte Freund Wolfgang Ambros ist ebenso dabei wie Ewald Pfleger, Birgit Denk und EAV-Thomas Spitzer als Songschreiber. Eindrucksvoll das Lied "Regentag" - ein Song, den Opus-Bassist Wolfram Abt Steinbäcker unfertig in die Hand drückte und sagte: "Mach was draus." Andere Songs erzählen von Reisen nach San Francisco und dem früheren "Summer of Love". An Themen wie der "braune Sumpf" oder das "Älterwerden" kam Steinbäcker auch nicht vorbei. Das Album erscheint am 28. Mai, STS live in Graz gibt es im Dezember 2011 zweimal in der Stadthalle.