Da kummt die CD

   24.07.2010, Andrea Stanitznig, Kleine Zeitung
   hinzugefügt am 24.07.2010  von ursula

Da kummt die CD: Schiffkowitzs Soloprojekt

Solo-Album: Schiffkowitz singt wieder allein.

Genau zehn Jahre lang war es still um Single- Schiffkowitz. Jetzt werkelt das STS-Drittel wieder an einer Solo-CD. Und folgt damit direkt seinem Bandkollegen Gert Steinbäcker, der erst kürzlich seine CD "Bilder an der Wand" veröffentlichte. "Die Nummern habe ich schon zusammen. Jetzt geht es bald an die Studioarbeit, Erscheinungsdatum wird wohl der Jänner sein", verriet der 63-Jährige gestern im Tonstudio von Opus in Judendorf-Straßengel bei Graz. Dorthin verschlug es ihn aber nicht wegen der neuen Lieder, sondern wegen eines Klassikers. Schiffkowitz nahm mit der gehandicapten Band "Hardworker" von Jugend am Werk Kapfenberg eine neue Version von "Da kummt die Sunn" auf. "Ich kenne ihn schon einige Zeit und er hat sofort zugesagt, dass er eine Strophe mitsingt", erklärte Projektleiter Gerald Holzapfel. Im Studio waren selbstverständlich auch die "Hardworker" mit dabei, die aus Manfred Kayer, Nicole Klampfer, Hans Harrer, Rene Zelisko, Andreas Stiegler und Thomas Fürstner bestehen. Selbstverständlich durfte Studio- und Opus-Chef Ewald Pfleger die Nummer als Erster probehören.

Sie haben den STS-Hit aber nicht allein aus Spaß aufgenommen. Das Lied ist die Kennmelodie eines Sonnenprojekts, bei dem Menschen mit Behinderungen alles zum Thema lernen sollen, von Themen wie Sonnentherapie bis hin zum Klimabündis.


STS-Page Presse-Archiv
www.sts-page.com | www.sts.cc