Hilfe, die Steirer kommen

   1984, Autor unbekannt, Rennbahn Express
   hinzugefügt am 17.05.2004  von ursula

Austrorock

HILFE, DIE STEIRER KOMMEN!

Das Lied heißt eigentlich „Fürstenfeld“ – in der Branche kennt man es längst als „Rennbahn-Expreß-Song“! Denn der Gag dieses möglichen Austro-Sommerhits, der derzeit pausenlos auf Ö3 läuft, kommt nach etwa einer Minute.
So finden R-E-Fans bei genauem Hinhören auf der STS-Nummer „Fürstenfeld“ erstmals den Rennbahn-Expreß in einem Hit: „Der hat woll’n sei Glück probieren in der großen fremden Stadt. Hat glaubt, sei Musik bringt ihn auf’s Rennbahn-Expreß-Titelblatt!“
Ihre bisher schon 5jährige Austro-Pop-Karriere brachte dem Trio Steinbäcker, Timischl und Schiffkowitz zwar immer noch kein „Cover“ – doch mit dem neuen Hit „Fürstenfeld“ und der LP „Überdosis G’fühl“ könnte es 1984 noch soweit werden. Jede Menge Erfahrungen haben die drei längst: Zwar breitet die Gruppe heute über ihre Debut-Single (eine englische Rocknummer mit dem seltsamen Titel „Matter of Sex“) lieber den Mantel des Schweigens – denn richtig bekannt wurden STS erst 1981 mit der Beatles-Coverversion „Da kummt die Sun“. Im Vorjahr komponierten die drei Steirer dann mit „Irgendwann bleib i dann dort“ einen der schönsten österreichischen Popsongs der letzten Jahre – den noch heute viele Radiohörer für eine Ambros-Nummer halten!
Mit ihrer neuen LP „Überdosis G’fühl“ wollen STS jetzt endgültig durchstarten. Die Voraussetzungen dafür sind die verträumte Nummer „Irgendwo“ – eine sinngemäße Übersetzung des Beatles-Titels „Nowhere Man“. Und schließlich werden auf „Heavy Metal Fan“ sogar die Vorteile eines Hardrockfanatikers anno 1984 aufgezeigt: Das Schwermetall – sprich Blei – liegt dank der Umweltverschmutzung bereits im Blut ...
Mit STS wird gleichzeitig die steirische Szene, die Ende der 70er Jahre den Austro-Rock dominierte, wieder lebendig – denn fast alles, was derzeit unser Hitparade stürmt, kommt aus der grünen Mark.

Bericht: Autor leider unbekannt
Rennbahn Express 1984


STS-Page Presse-Archiv
www.sts-page.com | www.sts.cc