Benutzername:  
Passwort:  Anmelden  
oder neu registrieren  
Schiffkowitz & Schirmer
Tour 2020
   
Schiffkowitz & Schirmer 2020

Länderspiel

<- Zurück


Musik&Text: Schiffkowitz

erschienen auf: Er selbst

 

Text ausdrucken
Text per Email versenden
Text bewerten


Aufrufe: 11330   Ausdrucke: 4505   E-Mails: 6 Der Text wurde bereits 2x bewertet

Hörst' wie das nervt, seit Jahr und Tag die gleiche Leier, es is wirklich eine Plage
So was von deppert* und bös da reißt einem die Geduld, die Ausländer sind an allem schuld
Da stört kein Denken die heilige Ruh', weil wir sind wir und haben die Augen zu
Die tu'n Hammel braten und das g'hört verboten

Hörst' wie das nervt, seit Jahr und Tag die gleiche Leier, es is wirklich eine Plage
So was von gut und heilig da reißt einem die Geduld, die Ausländer sind an gar nix schuld
Da stört kein Denken die heilige Ruh', weil wir sind tolerant und haben die Augen zu
Die tun Hammel braten, die sind Himmelsboten

Ausländer - Inländer, dieses Länderspiel geht mir langsam auf die Eier
Ausländer - Inländer, ein Foul nach dem anderen, das is ungeheuer

Der Inländer schreit "Alles ist besetzt! Das geht zu weit!" und die Krone hetzt die Regierung vor sich her
Und die sagt "Bitte sehr, wir wissen schon wie's geht"
Spiel'n wir Russisches Roulette oder: "Inne Anne U, und draußt bist du!"

Ausländer - Inländer...

Der Inländer sagt, dass ihn keiner versteht, er wohnt schon dreißig Jahr' neb'n einem Türken
Den Allah kennt er noch immer net
Sein Bub geht mit lauter Fremden in die Schul' und er fragt sich, wo das alles noch enden soll
Rennt seiner Tochter - bei Gott - ein so ein Ahmet nach, dann sieht er rot, dann is Feuer am Dach

Der Ausländer sagt, dass ihn keiner versteht, er ist schon dreißig Jahre da
Aber Deutsch kann er noch immer net
Sein Bub geht mit lauter Fremden in die Schul' und er fragt sich, wo das alles noch enden soll
Rennt seiner Tochter - bei Gott - ein so ein Seppl nach, dann sieht er rot, dann is Feuer am Dach

Ausländer - Inländer...

Der Inländer schreit "Wo ist meine Identität?" wenn a Frau mit einem Schleier auf der Straß'n geht
Der Ausländer schreit "Wo is meine Identität?" wenn seine Frau ohne Schleier auf der Straß'n geht
Identität, jebemti**, geht's noch blöder als blöd

Hörst' wie das nervt seit Jahr und Tag die gleiche Leier, es is wirklich eine Plage
Da stört kein Denken die heilige Ruh'

Manche Länder sind in, manche Länder sind out, hast a Glück bist drinnen, hast a Pech wirst g'haut
Außi*** bei der Tür, du kannst zwar nix dafür, hast nix als wie dein G'wand
Und kriegst einen tritt in a sicheres Drittland, warum das so heißt das ist dir jetzt bekannt

Wie g'sagt: es gibt Länder die sind in, es gibt Länd die sind out. In-Länder, Out-Länder
Bist aus einem In-Land, ja dann kannst' fressen bis du speibst
Bist aus einem Out-Land, ja dann kannst' schau'n wo du bleibst
In-Out. So is das Leben. Und dass das was furchtbar in is ganz schnell out is, das soll's auch geb'n

Ausländer - Inländer...

* blöd
** kroatischer Fluch
*** hinaus