Benutzername:  
Passwort:  Anmelden  
oder neu registrieren  
Schiffkowitz & Schirmer
Tour 2020
   
Schiffkowitz & Schirmer 2020

Unser letzter Tag

<- Zurück


Musik&Text: Schiffkowitz

erschienen auf: Neuer Morgen

 

Text ausdrucken
Text per Email versenden
Text bewerten


Aufrufe: 13251   Ausdrucke: 4260   E-Mails: 1 Der Text wurde bereits 2x bewertet

Die Jean hängt über’m Sessel, das Buch liegt aufg’schlagen da
Wenn i das endlich fertig lese bin i wirklich froh
»Harvest« hör’ i schon zum weiß i nicht wie vielten Mal
I hör’s mit halbem Ohr,weil mir heut eh nix wirklich g’fallt

Das Frühstücksg’schirr von gestern steht heut’ noch auf dem Tisch
A halbe Flasche Wein, a Stück’l Brot, net grad’ sehr frisch
I mach’ einmal das Fenster auf,weil lüften muss i eh
I weiß net, riecht’s nach Frühling oder riecht’s nach Schnee

Vielleicht is heute unser letzter Tag

Morgen hab’ i viel zu tun, wie das manchmal so is
I glaub’, i schreib’ mir’s besser auf, dass i nix vergiss
Deine neue rote Jacke, ja, die is eh schön
Soll’n wir dableib’n oder soll’n wir noch was essen geh’n

Vielleicht is heute unser letzter Tag

Du sitzt da,wo du immer sitzt und schaust so herum
Als ob du jetzt schon Abschied nimmst, i starr’ auf die Wand
I schau’ dich an, schau’ auf die Uhr während i mit dir red’
Und denk mir nur wie langsam heut’ die Zeit vergeht

Vielleicht is heute unser letzter Tag