Benutzername:  
Passwort:  Anmelden  
oder neu registrieren  
Schiffkowitz & Schirmer
Tour 2020
   
Schiffkowitz & Schirmer 2020

Du sollst leb’n

<- Zurück


Musik: Gert Steinbäcker
Text: Schiffkowitz

erschienen auf: Neuer Morgen

 

Text ausdrucken
Text per Email versenden
Text bewerten


Aufrufe: 18232   Ausdrucke: 4697   E-Mails: 25 Der Text wurde bereits 7x bewertet

Dir soll’s gut geh’n, du sollst leb’n
Für dich soll’s viel Schönes geb’n
Schau wie die Wolken zieh’n und hör auf den Wind im Wald
Schau wie die Vögel flieg’n und hör wie der Regen fällt
Freund’werden kommen, Freund’werden geh’n
Dir wird g’nommen, du wirst geb’n, du sollst leb’n

Du wirst verletzen, du wirst verzeih’n
Und es kann stürmisch werden
Vor Glück und Schmerzen wirst du manchmal weinen
Heftig und zart wirst du sein

Liebe und Lust und begehrt werd’n
Find’n, zerfließ’n, verlier’n
Nix von dem soll dir verwehrt werd’n
Du sollst versteh’n, du sollst spür’n

Dir soll’s gut geh’n, du sollst leb’n
Für dich soll’s viel Schönes geb’n
Und dir soll alles gelingen, alles,was dich größer macht
Dir soll Musik erklingen in dunkler Nacht
Du sollst blüh’n und nie vergeh’n
Vollmond soll am
Himmel steh’n
Du sollst leb’n