Benutzername:  
Passwort:  Anmelden  
oder neu registrieren  
Schiffkowitz & Schirmer
Tour 2019
   
Schiffkowitz & Schirmer 2019

Der Tag wird kommen

<- Zurück


Musik&Text: Ian Hunter

erschienen auf: Ja eh

 

Text ausdrucken
Text per Email versenden
Text bewerten


Aufrufe: 1300   Ausdrucke: 325   E-Mails: 0

I war grad´ sechzehn Jahr´, jeden Tag am Weg zur Schul`
Mit´m Sechser von St. Peter in die Stadt
Sie is eing´stiegen und war da, a Wunder in der Straßenbahn
Sie hat alles g´habt, was selten jemand hat

A G´sicht voll Stolz und die Augen
Die einem Blick die Kraft verleihen
A Nummer z`groß für mich, was mach`I
Da geht nur eines, I red mir ein
Der Tag wird kommen, da werd´I wer sein

Gigi hat sie g´heißen und sie hat g´wußt, wie man sich gibt
Für den Peter aus ihrer Gasse, den hat sie gewollt
I werd´ den Stich a net vergessen, wie I s`g`seh`n hab´, Hand in Hand
Wie sie ihn dann g´küsst hat, bin I regelrecht verfall´n

Durch mi hat s´durchg´schaut, einfach so
Wie durch a klare Fensterscheibe
I war net da, a G´sicht von vielen
Das war hart, da prägt sich ein
Der Tag.....

I hab mich so sehr bemüht, a neues Hemd, weg war`s Taschengeld
Die gelben Socken, die Sandalen
Die Frisur und all`s was zählt
Begreifst du net, du bist das Wichtigste auf der Welt
Du kannst net sein so wie du bist
weil das mi so schrecklich quält

Viel später hab´n wir uns dann wirklich kenneng`lernt
Bei einem Konzert von mir, I war schon recht bekannt
Sie macht was in der Kunst und sie hat was braucht von mir
Und alles war nach so viel Jahren sehr entspannt

Wir sitzen z´sammen und wir quatschen
Und lachen bei einem Glasl Wein
A G`sicht von vielen, I merk mir´s ewig
und es fällt mir auch jetzt ein
Der Tag.....

[deutsche Bearbeitung: Gert Steinbäcker]