Benutzername:  
Passwort:  Anmelden  
oder neu registrieren  
Schiffkowitz & Schirmer
Tour 2020
   
Schiffkowitz & Schirmer 2020

Die Sunn über’n Meer

<- Zurück


Musik&Text: Gert Steinbäcker

erschienen auf: Einmal im Leb'n | Master Series | Best Of

 

Text ausdrucken
Text per Email versenden
Text bewerten


Aufrufe: 24523   Ausdrucke: 6464   E-Mails: 21 Der Text wurde bereits 3x bewertet

Es fangt an in der Früh. Am Telefon sagt dir wer
Dass die G’schicht’ net so geht wie geplant
Die ganze Arbeit umsonst, die du schon einig’steckt hast
Und überhaupt war das all’s anders g’meint
Wenn man dann irgendwas noch in einem Gespräch regeln könnt
Is es so, dass i gar net mehr frag’
Und meistens passiert das dann alles a noch an einem eiskalten Regen-Nebel-Tag

Wenn mi zu viele Troubles auf einmal überfall’n
Reagier i oft falsch und mach zu
Dann weiß ich i oft net am Morg’n, warum i aufsteh’n soll
Find keinen Sinn, bin nervös, krieg keine Ruh’
Und i denk krampfhaft, dass’s mir eigentlich net so schlecht geht
Nur das hilft nix, i bin innerlich leer
Und dann weiß i, i muss, sobald’s nur irgendwie geht in einen Flieger und owi an’s Meer

Weil wenn die Sunn dann aufgeht über’n Meer
Dann sind die Schatten weg und nix is mehr schwer
Dafür lass i alles lieg’n dafür geb’ i alles her
Wenn nur die Sunn dann aufgeht über’n Meer

Das sind Zeit’n da bring i ganz einfach nix z'samm
Aber i quäl mi, weil i’s net wahr hab’n will
Und i mach and’re verantwortlich und schnauz die Leut’ an
All’s in allem ein recht eig’nartig’s Spiel
Und genau an dem Punkt muss i weg, weil i sonst
Zum Trinker und Zyniker wer’
Und Gott sei Dank hab i a Lösung entdeckt in einen Flieger und owi an’s Meer.

Weil wenn die Sunn ...

Und der Wind fahrt net nur in die Segel
Er frisiert die Gedanken, dass es nur so funkt
Das Wasser is so mächtig und so ewig
Und du am Horizont a winziger Punkt.

Wenn nur die Sunn dann ...